Dosen-Kalender

Dosen-Kalender

So eine Kalendervariante aus Dosen ist schnell nachgemacht und perfekt für alle, die einen lieben Menschen mal mit grossen und mal mit kleinen Gaben überraschen wollen.



Zeitaufwand: ca. 1,5 Stunden

Und so wird's gemacht

DIY Dosenkalender / Überblick

01

Material sammeln und los geht's!

DIY Dosenkalender / Schritt 1

02

Banderolen aus den gemusterten Papieren im Mass der jeweiligen Dosen zuschneiden: Banderolen aus den gemusterten Papieren im Mass der jeweiligen Dosen zuschneiden: Höhe x Umfang der jeweiligen Dose + 1 cm. Banderolen um die Dosen legen und mit tesafilm® zusammenkleben.

DIY Dosenkalender / Schritt 2

03

Aus dem grauen Papier Streifen zuschneiden: Umfang der Dose + 1 cm x 1,5 bis 3 cm Breite – je nach Höhe der Dose. Unterschiedlich grosse Kreise zuschneiden oder stanzen. Auch hier richtet sich die Grösse der Kreise nach der Grösse der Dose und der Breite der Streifen. Die Proportionen sollten stimmig sein. Kreise mithilfe des Klebestifts mittig auf die Streifen kleben.

DIY Dosenkalender / Schritt 3

04

Mit dem Lackstift Zahl aufschreiben und rundherum kleine Punkte aufmalen.

DIY Dosenkalender / Schritt 4

05

Banderole mittig um die Dose legen und auf der Rückseite mit tesafilm® fixieren.

Dosen füllen und mit dem Deckel verschließen.

Verwandte Produkte