Schmetterlings- vorhang

Schmetterlings- vorhang

Gleich ganz viele Falter haben wir für diesen Vorhang eingefangen – allerdings bestehen sie aus Papier und wurden auf Goldschnüre gefädelt.



  • Motivlocher Schmetterling 7 cm breit
  • Karton in 4 unterschiedlichen Rosatönen und Weiß
  • Transparentpapier
  • große Stopfnadel
  • Stecknadel
  • dünne goldene Kordel – pro Girlande ca. 2 m
  • Schere
  • tesa Klebestempel ecoLogo® 

 

Zeitaufwand: Pro Girlande ca. 20 Minuten

Und so wird's gemacht

Step 1

01

Alles bereitlegen und los geht's!

Step 2

02

Aus dem Transparentpapier und dem Karton jeweils 12 Schmetterlinge pro Girlande ausstanzen.

Step 3

03

Mit dem Klebestempel Klebstoff mittig auf einen Schmetterling aus Karton aufstempeln.

Step 4

04

Schmetterling aus Transparentpapier aufkleben und die Flügel leicht nach oben knicken.

Step 5

05

Mit der Stecknadel ein kleines Loch in die Schmetterlinge stechen und mithilfe der Stopfnadel die Schmetterlinge auf die Kordel auffädeln. Dafür unten einen Knoten in die Kordel machen, Schmetterling auffädeln, einen weiteren Knoten nach ca. 7 cm machen, nächsten Schmetterling auffädeln usw.

Mit den dunklen Schmetterlingen beginnen und dann nach oben immer heller werden, so entsteht ein schöner Farbverlauf. Mehrere Girlanden an einen Ast oder Stock hängen, sodass ein Vorhang entsteht.

Verwandte Produkte