Wandverkleidungen im Innenbereich
Wandverkleidungen im Innenbereich

Wandverkleidungen im Innenbereich

Ändern Sie die Atmosphäre eines Raums im Handumdrehen, indem Sie Wandverkleidungen mit doppelseitigem Klebeband anbringen.



Die nächste Ebene der Prozesseffizienz

Wandpaneele finden immer mehr Verwendung beim Innendesign. Die gebräuchlisten Materialkategorien sind derzeit Plexiglass, HPL (High Pressure Laminate) oder ACM (Aluminum Composite Material).

Bei der Installation werden die Paneele auf spezielle Unterkonstruktionen montiert, wobei üblicherweise Schrauben oder Flüssigkleber mit Vorfixierung verwendet werden. Hier bieten wir nun neue Möglichkeiten mit Klebeband, um schnell, sauber und ohne störende optische Einschränkungen neue Designs zu entwickeln.

Merkmale:

  • Stabile Verklebung der Platten
  • Sofortige Haftung auf verschiedenen Untergründen (Platten und Unterkonstruktion)
  • Hohe Scherfestigkeit beim Verkleben von größeren oder schweren Elementen

Vorteile:

  • Schnelle Montage
  • Keine Aushärtungszeit
  • Keine Materialschäden
  • Unsichtbare Verklebung
global.read_more

Zeige Filter

tesa® ACXplus 7072

Spezifikationen
geschäumtes Acrylat
Reinacrylat
500 µm
1000 %

tesa® ACXplus 7074

Spezifikationen
geschäumtes Acrylat
Reinacrylat
1000 µm
1000 %

tesa® ACXplus 7076

Spezifikationen
geschäumtes Acrylat
Reinacrylat
1500 µm
1000 %

tesa® ACXplus 7078

Spezifikationen
geschäumtes Acrylat
Reinacrylat
2000 µm
1000 %

tesafix® 62936

Spezifikationen
PE-Schaum
modifiziertes Acrylat
1600 µm
175 %